St. Peter-Ording

12 Kilometer lang und bis zu 2 Kilometer breit, hier ist Platz! Von Nord nach Süd gibt es 5 Strände die sich parallel zum Deich und zu den Ortsteilen erstrecken. Jeder Strand hat einen eigenen Landschafts-Charakter und unterschiedliche Angebote.

Genießen Sie die Weite, spielen und schaukeln Sie am größten Strand der deutschen Nordseeküste. Oder doch lieber sportlich und aktiv? SPO ist das ideale Terrain für Strand- und Wassersportler. Surfen und kiten oder stand up paddeling (SUP) - St. Peter-Ording hat die besten Voraussetzungen.

Ein besonderes Erlebnis ist ein Ritt durch's Wattenmeer. Für Ross und Reiter unvergesslich. Ein Ausritt am Strand führt Sie vom Ortsteil Böhl Richtung Dorf oder umgekehrt. Unterkünfte mit Pferd oder Fewos auf einem Reiterhof finden Sie hier.

Ein einzigartiges Urlaubsparadies, nicht nur für Sie, sondern auch für Ihren Hund. Dünen, frisches Nordseewasser, Watt, Wind und Wellen, Deiche, und der unendlich weite, weiße Sandstrand vor St. Peter-Ording - eine einzigartige Natur mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Baden in der Nordsee ist gerade in den Sommermonaten der typische und beliebteste Zeitvertreib am Strand von St. Peter-Ording. An allen fünf Badestellen von St. Peter-Ording wird sich durch Schwimmmeister und Rettungsschwimmer der Tourismus-Zentrale sowie DLRG-Rettungsschwimmer um ihre Sicherheit gekümmert.

Webcam St. Peter-Ording