Büsum Pur

Ort der kleinen Wege

Unsere Fahrt führt vorbei am Eidersperrwerk, durch die Friedrich-Hebbel-Stadt Wesselburen direkt nach Büsum. Mitten in Europas größtem geschlossenem Kohlanbaugebiet und direkt am Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer nimmt Büsum seine Gäste herzlich in Empfang. Genießen Sie die Vielfältigkeit dieses urigen Fischerortes. Flanieren Sie durch die Fußgängerzone und besuchen eines der zahlreichen Lokale, um dort original „Büsumer Krabben“ zu genießen. Der Hafen liegt nur wenige Gehminuten vom Ortskern entfernt. Von dort aus startet die beliebte Küstenfahrt (bei dieser Fahrtvariante nicht im Preis enthalten!).

Nach einem ca. 10-stündigen Aufenthalt geht es dann zurück. Auf der Rückfahrt haben Sie die Möglichkeit das Eidersperrwerk zu besichtigen. Dieses 1973 fertiggestellte Bauwerk dient zur Sturmflutabwehr und Regulierung der Binnenwasserstände.

Leistungen

  • Fahrt im Reisebus
  • ca. 9 bis 10 Stunden Aufenthalt in Büsum
  • Besuch des Eidersperrwerkes

 

  

Diese Fahrt buchen

Bewertung

Bisher keine Bewertungen

Jetzt bewerten

Darf es noch etwas mehr sein?

Krabbenfang

Fahren Sie mit einem echten Krabbenkutter. Mit einem Original-Krabbennetz im Kleinformat gehen Sie auf Fischfang. Sind Krabben im Netz, werden diese gekocht und können noch warm gepult und genossen werden.

Jetzt buchen Weitere Informationen

Küstenfahrt

Schiff Ahoi - Erleben Sie mit uns den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer hautnah. Auf der Küstenfahrt vor Büsum können Sie Büsum von der Seeseite kennenlernen.

Jetzt buchen Weitere Informationen

Seehund-Safari

Gehen Sie mit uns auf Seehund-Safari und erleben die beliebten Nordsee-Bewohner hautnah. Das Schiff fährt zu den Seehundbänken, die ca. 20 km vor Büsum liegen.

Jetzt buchen Weitere Informationen

Jetzt buchen

Buchung angepasst

Ihre Buchung musste vom System angepasst werden:

Okay, verstanden

Fahrt Büsum Pur


Gesamt

Erlebnis

dazubuchen abbrechen


Gesamt

Darf es noch etwas mehr sein?

Reiserücktrittsschutz

0,00 €

Sie erhalten eine Erstattung des Fahrpreises, falls Sie, Ihre Reisebegleitung oder ein/e nahe/r Angehörige/r die Reise auf Grund einer akuten Erkrankung, eines Unfalls oder Ablebens nicht antreten können. Der Begriff "nahe/r Angehörige/r" bedeutet in diesem Zusammenhang, dass es sich um Ehemann, Ehefrau, Kind, Enkelkind, Elternteil, Großelternteil oder Schwiegerelternteil der entsprechenden Person handelt bzw. um eine Person, mit der diese in einem eheähnlichen Verhältnis zusammenlebt. Eine akute Erkrankung ist eine Erkrankung, von der Sie zum Zeitpunkt des Abschlusses der Reise keine Kenntnis hatten oder haben konnten. Der Vorfall muss durch ein gültiges ärztliches Attest nachgewiesen werden. Es gibt bestimmte Ausnahmen, bei denen der Reiserücktrittsschutz nicht gültig ist.

Weitere Informationen

Hinweise / Notizen